Frühlingserwachen 2018

Titelbild: selbstgemachte Gnocchi, gebraten und in Tomaten-Fenchel-Sahne geschwenkt.

Unüberhörbar klopft der Frühling an die zuletzt noch frostige Türe. Zeit, um das winterliche Schneckenhaus auch virtuell zu verlassen, die Knospen zu öffnen und Arme und Geist der Sonne entgegenzustrecken.

Das erste komplette Jahr mit Goldmund auf Tour, 2017, kann als sehr erfolgreich angesehen werden. Was auch den Raum gibt, einmal im Vergangenen zu verweilen:

Hirsekroketten auf Salatbett mit Kräutervinaigrette und Walnüssen

Standimpressionen 2017

Und obwohl das Essen oft gelobt wurde, hatte die Saison auch einige Lehren parat. Lehren logistischer, planerischer und menschlicher Natur. Nun wurde evaluiert, überprüft und hirnschmalzig geschwitzt. Das Ergebnis? 2018 wird leckerer, professioneller, schöner, bunter, erquickter!

Die Bewerbungen für viele Festivals finden gerade statt und sobald es belastbare Rückmeldungen gibt, werden die Termine hier veröffentlich.

...bis dahin bleiben wir einfach immer schön geschmeidig...

Neuer Stand 2018 - to be redesigned